HIRSCHFILET MIT "HOCHGEISTIGEM" WEICHSELPÜREE

HIRSCHFILET MIT "HOCHGEISTIGEM" WEICHSELPÜREE

Zutaten:

* Hirschfilet
* Salz, schwarzer Pfeffer
* Wacholderbeeren
* Rosmarin, Thymian, Majoran
* Ingwer
* Butter
* Olivenöl
* Weichseln
* Granatäpfel
* Rotweinessig
* Weichselbrand

Zubereitung:

Die Weichseln entkernen und in einer Pfanne (mit wenig Butter) im eigenen Saft leicht köcheln lassen - danach in einem Mixer aufschlagen, mit Salz, Pfeffer, Ingwer und einem Schuss Essig abschmecken. Reife Beeren des Granatapfels (können auch mitgekocht werden, damit sie weicher sind) und Weichselbrand nach Geschmack beimengen.

Das Hirschfilet - im Ganzen oder in dickere Scheiben geschnitten - mit geriebenen Wacholderbeeren, Rosmarin, Thymian und Majoran einreiben. Nach einigen Stunden im Kühlschrank ein wenig pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Olivenöl unter Beigabe von etwas Salz auf beiden Seiten scharf anbraten und bei geringer Hitze ziehen lassen, bis der gewünschte Gargrad erreicht ist.

Filet auf Tellern anrichten, das Weichselpüree rundherum verteilen und eventuell einen "Kreis" mit hochwertigem Olivenöl ziehen. Das Püree kann in Verbindung mit dem Olivenöl als Sauce angerichtet oder in größerer Menge als eine Art Suppe serviert werden.

Getränkeempfehlung: Weichselbrand und frisches Wasser

World-Spirits Award Anmeldung Step by Step

  • Award-Celebration
    Le bolle Nardini
    Via Madonna di Monte Berico 7
    36061 Bassano del Grappa
    Italien

 

 

Unsere Büros/Kontakt

map1

Interessiert oder Fragen?

  • +43 4240 760
  • +43 4240 760 50
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
app store