Außergewöhnliches, Alternatives, Trendiges und Auffälliges beim WSA 2021

"Goldene Effizienz"

Eine herausragende Leistung beim WSA 2021 lieferten zwei Gin-Destillateure:

  • Aeijst hat mit nur einem Gin beide möglichen Titel errungen (Spirit of the Year und Award 2021).
  • Die Distillery Cutura holte mit ihren zwei Gin-Produkten jeweils den Titel "Spirit of the Year" und für den Slow Gin darüber hinaus den Award 2021 - so auch Rheinbrand aus der Schweiz für "Rheinbrand Dry Gin Hemp Edition".

DHL – steht für Dichte-Harmonie-Länge bei Spirits

Bei diesen drei Buchstaben wird so mancher an den Paketzusteller denken. Im WOB-System, das beim World-Spirits Award als besonders treffsicheres und faires Bewertungs-System verwendet wird, sind es Kürzel, aus denen sich die Harmonie einer Spirituose zusammensetzt.  Diese beruht nicht nur durch auf dem Gesamteindruck, sondern im Speziellen auch auf diesen „DHL“- Eigenschaften. Ein Spirit ohne Länge, Dichte und Harmonie kann nie ein Top-Produkt sein. Die Erfahrung zeigt, dass speziell Wodkas fast immer eine gute Dichte und Länge auszeichnet. Bei im Holzfass gelagerten Produkten wie Rum oder Whisk(e)ys kann man über diese speziellen Eigenschaften diskutieren und teilweise auch lange danach suchen. Ständig wird an der Verbesserung des WOB-Systems gearbeitet!

Verbesserung der Qualität durch permantes WSA-Definitions-Tuning

Um Produkte perfekt bewerten zu können, müssen wir unsere internen Definitionen immer wieder nachschärfen: z. B. bei Gin, Kräuter und Bitter oder auch Wodka. So kann es vorkommen, dass ein Produkt vor Jahren Doppel-Gold bekommen hat und jetzt „nur mehr“ eine niedrige Gold-Medaille. Dies deutet darauf hin, dass es aktuell notwendig wäre, das Produkt in einer anderen Gruppe einzureichen, um ein optimales Ergebnis zu bekommen. All diese Änderungen werden natürlich immer wieder im WSA Reglement upgedatet.

Glänzende Medaillen im Kornfeld

Im Jänner bei der Verkostung des WSA 2021 war die Jury von den norddeutschen Korn-Produkten begeistert. Es ist unglaublich, was sich im „Korn-Kämmerchen“ in den letzten Jahren getan hat. Innovation und Bereitschaft zur absoluten Qualität zeichnet so manchen Betrieb aus. Diese Produkte können nicht nur als Vorstufe zum Whisky angesehen werden: In der Stilistik reichen die Facetten von klassischen Ester- bis Rauchmalz-/Torf-Produkten und können mit ihrem sensationellen Auftritt in diesem Segment mit der Qualität so mancher Whisk(e)ys leicht mithalten.

Aperitiv oder Alperitif – das ist die Frage

So mancher Spirituosenfreund denkt bei Aperitiv an ein mediterranes Umfeld und vielleicht einen klassischen Campari oder Campari Spritz. Man trifft inzwischen auch im Alpenraum Produzenten, die sich der Erzeugung von Aperitiv Spirits verschrieben haben, die so manchem Vergleich mit international bekannten „Kollegen“ standhalten. Zu erwähnen sind Eagles Mountain Distillery und die Tirolikum Schnapsbrennerei.

Stark anfangen und stark nachlassen

Dieses Sprichwort hat leider Gültigkeit, wenn es um ein Bild für die Menge der Einreichungen der 100-%-Destillate in den letzten 18 Jahren geht. Wurden 2004 noch hauptsächlich Destillate bewertet, so ging die Zahl 2021 auf ca. 50 Produkte zurück. Es ist schwer, dafür einen Grund zu finden.

Es lässt allerdings in diesem Segment das Herz höher schlagen, wenn Williams-Destillate in 18 Jahren erstmals mit Doppel-Gold geadelt wurden. Folgende Williams haben die Jury fasziniert:

  • Spezialitäten-Brennerei & Whisky Destillerie Liebl GmbH - Williamsbirne Edition Lena
  • Fruchtbrennerei Franz Tinnauer - Rote Williamsbirnenbrand

Es ist unglaublich, was man als Könner aus so einem roten oder gelben Williams-Früchtchen machen kann!

Gin die Fünfte – eine „beerenstarke“ Erfolgsgeschiche

Fünf starke Gin-Jahre in Folge – inzwischen halten wir bei ca. 90 Gins quer über den Globus, die von der WSA Jury bewertet werden. Die starke Differenzierung der Gruppen war ein erfolgreicher Schritt, um die Spirits exakter und fairer beurteilen zu können.

In den letzten Jahren haben sich Gin-Spezialisten etabliert. Zu erwähnen ist die steirische Destillerie Krauss, das englische „Gin-Knusperhäuschen“ Fairytale und der St. Wolfgangseer Gin Spezialist Johannes Peinsteiner. Diese Brennereien besetzen mit Fug und Recht das Segment „Gin“ – für viele andere ist es inzwischen ein Hobby und der Wunsch, sich einen personalisierten Gin machen zu lassen.

Nach Jagatee und Zirbe jetzt Punsch & Co

2021 scheint das Jahr im Zeichen des Punsches zu sein – die Grazer Destillerie Franz Bauer hat gleich das gesamte Segment zur Bewertung eingereicht. Am entgegengesetzten Ende des Bogens findet man einen „Kalten Glühwein“ aus Teran-Rotwein, Alkohol und Gewürzen von Aura aus Kroatien oder auch Punsch-Produkte von Freihof oder Erber. Der Unterschied zwischen Punsch und Jagatee ist die stärkere Rum-Komponente im Jagatee.

WSA Kuriositäten-Kabinett

Jährlich stechen Produkte mit einem gewissen Grad an Besonderheit hervor, bei denen sich so mancher fragt: „Wer trinkt so etwas?“

Immer wieder werden neue Produkte erfunden, die sich hauptsächlich an die Verwandtschaft in „fester Form“ anlehnen. So findet man in flüssig-geistiger Form:

  • Bimmerle KG Private Distillery - United Cakes of Amerika New York Cheesecake, United Cakes of America Strawberry Cheesecake
  • Horvath's Spezereyen Kontor GmbH - Gänserndorfer Limoncello-Cream-Likör
  • Sollte jemand nicht wissen, was das chinesische Staatsgetränk Nummer eins ist – hier die Antwort: Kweichow Moutai - Kweichow Moutai Legendary China Collection (Du Fu Edition)

Kaffee- & Zigarren-Destillate

„World Spirits“ versteht sich auch als Trendsetter und motiviert die Destillateure der Kategorie Obstbrände, harmonische Begleiter für Kaffee und Zigarren herzustellen. Die Fruchtbrennerei Franz Tinnauer hat mit dem reifen „Zwetschken Zigarrenbrand Reserve 2010“ in der Gruppe Zigarren-Destillate die perfekte Begleitung für eine Zigarre hergestellt.

Verjüngungskur für die World-Spirits Jury

Es ist verdammt hart, ein WSA Jury-Mitglied zu werden – der Weg dorthin ist lang und anstrengend. Der WSA ist die einzige Competition weltweit, die ihre Verkosterinnen und Verkoster in der Academy selbst ausbildet, um dem Anspruch auf absolute Qualität dieses Wettbewerbes gerecht zu werden. 2019 haben acht junge Leute den „Master of World-Spirits“ absolviert und wurden aufgrund der überdurchschnittlichen sensorischen Leistungen als C-Verkoster in das Jury-Team berufen – in der Zwischenzeit bewähren Sie sich als B-Verkoster „mit Potenzial“. Somit kann man beruhigt einem sanften Generationswechsel in der Zukunft des WSA entgegenblicken.

Inside World Spirits by Wolfram Ortner©

Mastermind Wolfram Ortner arbeitet bereits akribisch an der Umsetzung des Konzepts „World-Spirits Tasting Video“ und am Set-up in der WOB Destillerie im Nock-Land. TV steht für „Tasting Videos“ und auch für „Television“: Die Videos werden sowohl Fernsehsendern angeboten als auch auf der Plattform YouTube als Trailer veröffentlicht.

Im geschützten Bereich auf www.world-spirits.com können registrierte User im 3-Wochen-Intervall neue Folgen von „Inside World-Spirits© mit Wolfram Ortner“ ansehen. Specials runden das Programm ab und werden ebenfalls im Internet und auf der Website verbreitet. Der Start erfolgte mit „Richtig Spirituosen verkosten“, einer humorvoll-ironischen Anleitung!

„Inside World Spirits“, eine geistreiche Mischung aus unterhaltsamem Talk und Informationen zum Thema „Spirituosen der Welt“, soll zum Flaggschiff werden. Ortners Gesprächspartner und Highlights sind jeweils ein Destillateur, ein Publikumsvertreter oder Promi sowie der Schweizer Landschaftsarchitekt und Botanical-Spezialist Patrick Altermatt.

Es wurde bereits die erste Staffel mit 15 Folgen abgedreht. In einem lockeren 15-Minuten-Gespräch geht es um Fachliches und Technisches sowie die Vorstellung und sensorische Analyse von drei Produkten, passend zum Thema der Sendung. Selbstverständlich werden auch die Produzenten der einzelnen Spirits in Wort und Bild präsentiert. Auch die Musik wird nicht zu kurz kommen: Für sechs Folgen hat die Gruppe „Humus“ passend zum Thema den Soundtrack komponiert und live präsentiert.

Vorwiegend wird deutsch gesprochen und die einzelnen Takes in englischer Sprache synchronisiert bzw. umgekehrt. Beispiel: In den Gin-Folgen wird über die Produktion der Edelspirituose gesprochen, werden die unterschiedlichen Stilrichtungen wie London Dry Gin, New Western Style Gin oder Slow Gin erklärt und anschließend drei Produkte sensorisch „zerlegt“. Darüber hinaus wird in jeder Folge ein Botanical (Kräuter, Gewürze) vorgestellt und auf die Eignung in der Küche bzw. als Zutat einer Spirituose analysiert.

Pro Folge wird ein Zuschauer in die Sendung eingeladen, der auf fachliche Fragen (z. B.: Was ist Adstringenz?) profunde Antworten erhält. Haben Sie Interesse? Auf www.world-spirits.com steht ein Formular für mindestens fünf Fragen an die Redaktion zur Verfügung. Bitte ausfüllen und mit Ihrer Adresse absenden! 

Zielgruppe für World-Spirits TV sind Spirituosen-Interessierte, Destillateure sowie Journalisten und Mitarbeiter von Spirituosen-Fachgeschäften und der Gastronomie.

Die einzelnen Folgen der World-Spirits Tasting Videos „Inside World-Spirits mit Wolfram Ortner“ sind bis zur Ausstrahlung von TV-Sendern ausschließlich auf der Webseite von world-spirits.tv und worldspirits.tv oder iws.tv (im geschützten Userbereich) nachzuverfolgen.

WSA Spirits-Finder im Apple Store und Google Store:
Such-App für Spirituosen-Liebhaber und Profis

Der "World-Spirits Award" wird unter Kennern als die qualitativ hochwertigste Spirituosen-Prämierung der Welt bezeichnet. Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, mit dem WSA Spirits-Finder direkt auf die Ergebnisse zuzugreifen, zurück bis ins Jahr 2008. Die WSA App (in Deutsch und Englisch) umfasst folgende Funktionen, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden:

  • WSA Spirits-Finder
  • WSA Spirituosen-Kalkulator
  • WSA Website

Detaillierte Informationen zu rund 4.000 Spirituosen – von A wie Asbach Uralt bis Z wie Zwack Unicum: Erzeuger rund um den Globus, von der Manufaktur bis zur Industrie (mit direkten Links zu den Websites), Produkte von Absinth über Armagnac bis zu Moutai, Tequila und Zwetschken-Destillaten (teilweise mit Fotos). Sie können Destillerien selektieren, die Suche auf Medaillen oder WSA-Jahrgänge einschränken, eine spezielle Marke bzw. ein spezielles Produkt wählen und vieles mehr. Basis dieses hochwertigen Daten-Pools sind die Ergebnisse der professionellen Jury-Arbeit beim jährlichen "World-Spirits Award". Die App enthält auch verbale Beschreibungen von Markenprodukten sowie die genaue Punktezahl (maximal 100 WOB-Punkte) und bietet damit profunde Informationen zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Der Spirituosen-Kalkulator ist in erster Linie für die Gastronomie und Hotellerie konzipiert, kann aber auch von Privatpersonen und Profis zum Nachkalkulieren von Preisen verwendet werden. Im Kern ist er nichts anderes als ein Taschenrechner mit modernster Technik und Funktionalität, der mit wenigen Schritten das portionsweise Kalkulieren von Spirituosen ermöglicht – an der Bar, im Restaurant, im Bistro oder wo immer. Egal, in welchem Land Sie Ihre Spirituosen kalkulieren möchten: Dieses Service-Tool beinhaltet alle wichtigen Parameter. Das Herzstück ist die absolute Kalkulation und nicht die prozentuelle Kalkulation von Spirituosen. Sie geben auch den Netto-Verdienst pro Portion ein und erhalten so neben den Kosten wie Bedienungsentgelt und Mehrwertsteuer einen kundenfreundlichen Preis, den Sie auch ausdrucken können.

Als registrierter User haben Sie darüber hinaus auf der "World-Spirits"-Website Zugang zum geschützten Bereich, wo Sie ebenfalls auf Informationen aus der Welt der Spirituosen zugreifen können, die einem Nicht-User verborgen bleiben.

Das WSA-Credo ist "Simply the Best in Spirits"! Und mit der neuen WSA App sind Sie Teil einer Community, die von unserem Lebenswerk "Spirituosen" ganz sicher profitiert und einen "geistigen" Schritt vorwärts marschiert.

Der WSA Spirits-Finder auf world-spirits.com

Die offizielle "World-Spirits"-Website wurde mit hilfreichen Features ausgestattet – Highlight ist neben dem Online-Guide und dem Spirits-Kalkulator der Spirits-Finder, eine Datenbank mit den Ergebnissen aller beim jährlich stattfindenden WSA verkosteten Produkte. Das Tool ermöglicht die leichte Suche nach Produzenten oder Produkten und bietet weiters den Vergleich der Ergebnisse eines Produktes bei unterschiedlichen Verkostungen. Alle Funktionen sind identisch mit jener der App.

World-Spirits Print Guide 2021 – E-Book & Print- und Online-Guide      

Der „World-Spirits Guide 2022“ (in Deutsch and Englisch) erscheint wieder in Magazinform, zugleich als eigenständige deutsche und englische Printversion. Aktuell ist die Version 2021 erhältlich – so auch der Content des Online-Guide auf world-spirits.com, als Jahres-Abo um Euro 72,-

Die Welt der Edelbrände und traditionellen Spirituosen stellt Jahr für Jahr ihre Produkte beim „World-Spirits Award“ auf den Prüfstand: Eine perfekt ausgebildete Jury aus internationalen Experten verkostet, bewertet und beschreibt alle eingereichten Proben nach dem speziell dafür entwickelten WOB-System.

An der Spitze dieses 100-Punkte-Schemas stehen die World-Spirits Medaillen: Doppel-Gold, Gold, Silber und Bronze, darüber hinaus werden die Besten mit den “World-Spirits Awards” beziehungsweise mit dem Titel “Spirit of the Year” ausgezeichnet.

Ein besonderes Kriterium des Wettbewerbs ist die Klassifizierung der Destillerien: Drei davon erhielten diesmal den Titel “Distillery of the Year”, die besten in jeder Kategorie sind “World-Class Distilleries”.

Alle Guide-Versionen drehen sich um den jeweils aktuellen „World-Spirits Award“. In den einzelnen Medien wird über Tipps und Trends berichtet, die teilnehmenden Destillerien werden in Wort und Bild porträtiert und alle Produkte der Competition – gegliedert nach Kategorie und Gruppen – in einer Hitliste präsentiert.

Das E-Book ist kostenlos, die Print-Version kostet Euro 10,- zuzüglich Versandkosten. Der Online-Guide mit ca. 350 porträtierten Destillerien mit Produktbeschreibungen kann auf www.world-spirits.com im Shop als Jahres-Abo zum Preis von Euro 72,- bestellt werden.

Herzlich willkommen in der Welt der feinen Spirits und viel Spaß beim Lesen!